DER MAXIMALE FLOHMARKT
Der maximale Flohmarkt
Menü schließen

Aktuelles

Aktuelles

Hier findest Du alle wichtigen Neuigkeiten rund um unsere Flohmärkte. Neue Standortankündigungen, Ausfälle oder erneute Corona-Bestimmungen. Das alles und viele weitere interessante, tagesaktuelle Neuigkeiten von uns.

 
Gender Disclaimer
Die Texte auf unserer Website richten sich an alle die sich für Flohmärkte und unsere Arbeit interessieren. Wir bemühen uns um eine genderneutrale Ansprache. Nutzen wir dennoch die männliche Form, dient es allein dem Lesefluss. Dennoch sprechen wir dabei aber stets Menschen aller Geschlechter an.
 
Kein HALLEN-Flohmaxx in OLDENBURG in 2022

Dieses Jahr findet leider kein Hallenflohmarkt in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg, statt.

Kein Flohmaxx in 2022 in Magdeburg 

Leider haben wir aus organisatorischen Gründen den Standort beim Florapark in Magdeburg aufgegeben.

FINOWFURT – Parkplatzwechsel zu Obi ab Juli 2022

Wir bleiben unserem Standort in Finowfurt treu. Nach dem Verkauf des Real-Marktes, ziehen wir einfach ein paar Meter weiter auf den Obi-Parkplatz. Die geplanten Termine bleiben bestehen.

BREMERHAVEN | Ikea

In 2022 wird leider kein FLOHMAXX in Bremerhaven durchgeführt. In 2023 planen wir wieder mit bunten Flohmärkten auf dem Ikea-Parkplatz.

NEUE FLOHMAXX-STANDORTE 

 

Dieses Jahr freuen wir uns über gleich mehrere neue Standorte. 

So kann künftig in BRAKE bei Famila getrödelt und gefeilscht werden. 

Nach dem Verkauf des Sieben-Seen-Centers in Schwerin im Jahr 2020, kehren wir in die unmittelbare Nähe zurück. Dieses Jahr findest du uns von April bis Oktober einmal im Monat auf dem Hammer-Parkplatz in SCHWERIN.

Neuer, alter Standort auch in HRO, Broderstorf: von Oktober bis Dezember 2022 finden am FSN - Gewerbepark Rostock, am ehemaligen Handelshof wieder Flohmärkte statt.

Alle weiteren Infos und Termine zu den Standorten haben wir hier für dich zusammengefasst.

NEUE WERBESTRATEGIE

 

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass unsere Anzeigen-Präsenz in den Zeitungen weniger geworden ist. Das bedeutet nicht, dass wir weniger Werbung für unsere Flohmärkte machen. Ganz im Gegenteil – wir haben uns intensiv mit der Medienlandschaft befasst und passen unsere Vermarktung unserer Veranstaltungen an die neuen Anforderungen an. So ist es ein Fakt, dass die Zeitungswerbung immer weniger Beachtung findet. Dadrauf reagieren wir, indem wir unser Werbebudget künftig auf andere Werbemittel, verteilen. 

Der Fokus wird von Printanzeigen auf digitale Anzeigen, wie Facebook und Instagram Ads verlagert. Auf diese Weise können wir deutlich besser die Werbung auf Interessenten aussteuern. Hierzu lassen wir unser Marketing-Team regelmäßig an Schulungen teilnehmen, um die Werbefähigkeiten zu optimieren.

Insgesamt soll unser digitaler Werbeauftritt gestärkt werden. Unsere neue Website, macht hier den Anfang. Diese ist ab sofort der Dreh- und Angelpunkt für alle aktuellen Flohmaxx-Themen. Über unsere Facebook-Seite und unseren Instagram-Account sowie per Mail, kannst du mit uns in Kontakt treten. Wir antworten in der Regel binnen weniger Stunden zurück.

An unseren altbekannten Plakaten ändert sich nichts und dir wird sicherlich das ein oder andere Neongelbe Flohmaxx-Plakat ins Auge springen.

Auch der Terminzettel und Standort-Flyer beleiben erhalten. Erster hat ein neues, übersichtlicheres Design bekommen und kann auch in Zukunft von dir auf dem Flohmarkt mitgenommen werden.