BEDINGUNGEN DER TEILNAHME

Liebe Flohmarktfreunde!
Wir freuen uns, Euch auf unserem FLOHMAXX begrüßen zu können. Wir bitten Euch, diese Teilnahmebedingungen zu lesen und zu befolgen.

Verkaufszeiten

Die Verkaufszeiten variieren von Markt zu Markt. Bitte entnehmt die genauen Marktzeiten den jeweiligen Flohmarkt-Seiten auf unserer Website. Der Verkauf ist nur innerhalb dieser Zeiten gestattet.

Standvergabe, Auf- und Abbau

Die Standvergabe beginnt in der Regel ab 6 Uhr morgens.

Der Stand kann bis zum jeweiligen Marktbeginn aufgebaut werden.

Ein Abbau während der offiziellen Verkaufszeiten ist nicht gestattet. 

Standgröße und Preis

Den Preis für die Standgebühren entnehmt Ihr bitte den jeweiligen Flohmarkt-Seiten auf unserer Website. Die Standgebühren richten sich nach den angefangenen Metern der Frontseite. Sollte die Tiefe eines Standes länger sein als die Frontmeter, so wird die Tiefe berechnet.

Gewerbliche Händler sind verpflichtet, ihren Firmennamen mit der Anschrift sichtbar anzubringen und die Ware mit Preisen auszuzeichnen.

Standkaution

Pro Stand wird eine Kaution in Höhe von 5,00 Euro erhoben.
Diese wird nach dem Abbau und bei Vorlage des Kautionbons – sofern der Stand ordnungsgemäß hinterlassen wurde – zurückgezahlt. 

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass jeder Verkaufsplatz sauber zu verlassen ist und keinerlei Gegenstände zurückgelassen werden dürfen.

Verboten sind

  • Hieb-, Stich- und Schusswaffen sowie waffenähnliche Gegenstände. Des Weiteren keine Symbole oder Literatur mit nationalsozialistischem, kriegsverherrlichendem oder ausländerfeindlichem Charakter. Bildträger, die keine Jugendfreigabe haben.
  • Jegliche Fremdwerbung durch, oder für andere Veranstalter.
  • Das Befestigen von Gegenständen aller Art mit Klebeband, Tesafilm oder Bindfäden an Pfeilern, Wänden, Scheiben, Schaufenstern usw. wird strikt untersagt. Einkaufskörbe dürfen nicht als Verkaufstische oder -behälter benutzt werden.
  • Flucht- und Gehwege dürfen zu keiner Zeit zugestellt und als Verkaufsfläche genutzt werden.

Anreise und Parkmöglichkeiten

Besucher: jeder Besucher ist für seine Anreise zum Flohmarkt selbst verantwortlich und parkt sein KFZ auf eigene Gefahr. Fahrzeuge dürfen nur auf genehmigten Parkflächen oder Parkplätzen (teilweise gebührenpflichtig) abgestellt werden. Bitte folgt vor Ort den Hinweisschildern.

Händler: Bis auf einige wenige Ausnahmen kann ein Auto bequem und kostenlos hinter dem Verkaufstand geparkt werden. Jedes weitere Fahrzeug oder Anhänger, wird mit 5,00 Euro berechnet. 

Witterungseinflüsse

Der Flohmarkt findet grundsätzlich bei jeder Witterung statt. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, bei einer witterungsbedingten Gefährdung der Besucher die Veranstaltung jederzeit abzusagen. Weiterhin gilt der Flohmarkt als nicht zustande gekommen, wenn bis zu dem offiziellen Marktbeginn (siehe Verkaufszeiten) keine Händler erschienen sind. 

Anordnungen der Ordnungskräfte

Den Anordnungen der Ordnungskräfte ist jederzeit Folge zu leisten, andernfalls erfolgt Verweisung vom Gelände und ein Flohmarktverbot.

Haftung des Veranstalters bei Diebstahl 

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden und Verluste, die Händlern und Besuchern durch Diebstahl oder sonstige Vorkommnisse entstehen. 

Foto- und Videoaufnahmen

Auf den Flohmärkten werden durch den Veranstalter und/oder durch die Medien vereinzelt Foto- und Filmaufnahmen zu Dokumentationen und Berichterstattungen erstellt, vervielfältigt und via Print, TV und/oder Internet verbreitet. Mit dem Betreten des Flohmarktgeländes erklärt sich jeder Besucher und Händler des Flohmarktes einverstanden, dass diese Aufnahmen für die genannten Zwecke entschädigungslos genutzt werden dürfen.

Wichtiger Hinweis

Alle Veranstaltungen unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen.